Schon wieder Zwangspause
11. Juli 2010
Halbmarathon Großenseebach
17. Juli 2010
Show all

Poduktbeschreibung:

Auf der Suche nach einem leichten Laufschuh mit guter Stoßdämpfung fürs Rennen? Dann ist der Laufschuh Nike LunaRacer+ 2 genau das Richtige für dich! Für Läufer mit neutraler bis leicht überpronierter Laufart ist er die erste Wahl. Die ultraleichte, federnde LunarLite-Stoßdämpfung bietet eine weiche und gleichzeitig wirksame Federung, während das extrem starke Obermaterial mit Flywire-Technologie für noch leichteren Halt und Tragekomfort sorgt. Und den verbesserten Halt, den du im Rennen brauchst, bietet der erhöhte Fußbogen in der Mittelsohle.

Eigenschaften:

  • Dünnes Mesh-Obermaterial für leichten, atmungsaktiven Tragekomfort
  • Nahtlos verarbeitetes Obermaterial für Tragekomfort und Leistungsfähigkeit
  • Nahtlos verarbeitete Synthetik-Overlays für fixierenden Halt und eine strapazierfähige, stützende Passform
  • Track-spike-inspirierte Lasche für Tragekomfort und Passform
  • Einlage passt sich der Form deines Fußes an zur Stützung des Unterfußbereiches und für individuelle Passform
  • Virtuelles Medial Post zur Kontrolle von Überpronation
  • Flexkerben an der Außensohle für mehr Flexibilität und ein weiches, effizientes Laufgefühl
  • Die Kolben im Waffelprofil, die Erschütterungen absorbieren und dann in ihre ursprüngliche Form zurückspringen, bieten zusätzliche Dämpfung und Federung
  • Strapazierfähiger Gummi an stark beanspruchten Stellen der Außensohle für Strapazierfähigkeit und Traktion mit wenig zusätzlichem Gewicht
  • Kompatibel mit Nike+

Geeignet für:

Normalläufer

Persönliche Erfahrungen:

Der neue LunarRacer+2 hat im Vergleich zum Vorgänger nicht nur eine neue Farbe, sondern er wurde, was das Obermaterial angeht etwas stabiler. Dennoch bleibt dies sehr dünn und wegen dem speziellen Material der Sohle, der Schuh extrem leicht. Die Sohle ist sehr weich. Das dürfte nicht jedem gefallen, denn für einen Wettkampfschuh fehlt im ersten Eindruck der direkte Kontakt zur Straße. Aber gerade bei längeren Strecken, bin ich mir sicher, überzeugt er mit einer für einen Wettkampfschuh ungewohnten Bequemlichkeit. Achtung die Größe fällt kleiner aus als bei anderen Nikes. Vor allem für einen (Halb-)Marathoneinsatz muss er eine halbe Nummer größer gewählt werden. Obwohl ich als Überpronierer Schuhe mit Stütze vorziehe, habe ich mit diesem Neutralschuh absolut keine Probleme! Dennoch ziehe ich bei langen Läufen (Marathon) Schuhe mit Stütze vor. Auf einer feuchten Tartanbahn bietet er leider keinerlei Grip!

01.08.10 Habe einen tollen Wettkampf mit ihm bestritten. Auf Schotter super Halt, keine Steinchen gingen, wie sonst bei Wettkampfschuhen üblich, durch die Sohle. Klasse Dämpfung bergab!

Carsten Stegner
Carsten Stegner
Als passionierter Läufer berichte ich in diesem Blog von meinem Training, meinen Wettkämpfen und gebe meine Erfahrungen bezüglich dem von mir genutztem Equipment weiter. Mehr zu meiner Person und zum Thema Laufen gibt´s auf www.pure-run.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.