Sportverletzungen
19. September 2012
Gesamtsieg trotz Sturz
22. September 2012
Show all

Mizuno Breath Thermo Virtual Body CrewHerstellerbeschreibung:

BREATH THERMO – DIE ERSTE FASER, DIE SICH WARM MACHT!

Breath Thermo ist eine revolutionäre (Sport)Faser, die Körperfeuchtigkeit absorbiert und in Wärme umwandelt. Durch diese einzigartige Funktion unterscheidet sich Breath Thermo von sonstiger Funktions-Unterwäsche.

WIE FUNKTIONIERT BREATH THERMO?

Mito Yozawa, Produkt Manager von Performance Underwear in Europa erklärt den einzigartigen Prozess: .Breath Thermo ermöglicht einen ständigen Zyklus der Wärmeerzeugung, wenn man bei kaltem Wetter aktiv ist. Den ganzen Tag über verdunstet unser Körper Feuchtigkeit – in so geringen Mengen, dass es von uns nicht wahrgenommen wird. Diese Körperfeuchtigkeit wird von den Breath Thermo Fasern aufgenommen. Durch eine spezielle Ummantelung wird verhindert, dass die Breath Thermo Fasern sich ausdehnen – wie gewöhnliche Fasern das tun, wenn sie Feuchtigkeit aufnehmen. Dadurch entsteht Reibungsenergie im Inneren der Faser, die in Form von Wärme spürbar ist. Durch zusätzlich in das Material eingearbeitete DryScience Fasern wird die Körperfeuchtigkeit an die Oberfläche des Stoffes transportiert, so bleibt der Sportler im Winter warm und trocken“.

Der Sportartikelspezialist MIZUNO hat seine jahrzehntelange Erfahrung im Leistungssport und in der Bekleidungstechnologie verwendet, um eine kühne Vision in diese neuartige Technologie zu verwandeln. Mit dem Vorbild der Natur vor Augen, war es das Ziel der Entwickler, eine Faser zu kreieren, die den Körper aktiv vor dem Auskühlen schützt. Dank der Blind-Stitch Konstruktion liegt die exklusive Breath Thermo Unterwäsche angenehm und sanft auf der Haut und sorgt für eine ideale Wohlfühltemperatur. Neben der wichtigsten Funktion, der Erzeugung von Wärme, bietet Breath Thermo auch noch andere Vorteile: Es kontrolliert den pH-Wert der Kleidung und sorgt so für ein angenehmes Tragegefühl, außerdem hat es eine antibakterielle Wirkung.

Die exklusive Breath Thermo Performance Underwear ist sowohl als „Leightweight“, „Middleweight“ und .Heavyweiqht“ Linie erhältlich, um für die unterschiedlichsten Temperaturbedingungen gerüstet zu sein, und bietet für jeden Sport die passende Antwort: Vom Wintersport über Golfen bin hin zum Laufen bleibt jeder Sportler unter kalten Bedingungen warm und trocken.

So funktioniert es. (Mizuno Video)

Persönliche Erfahrungen:

Der „Test-Kits“ sollte mich bereits von der Funktionsweise der Breath Thermo Fasern überzeugen. Nimmt man die Fasern in die Hand und träufelt etwas Flüssigkeit darüber, wird sofort eine angenehme Wärme erzeugt. Ich war gespannt auf die ersten kalten Tage, wenn ich das eng anliegende Oberteil zum ersten Mal beim Laufen benutze.

Temperaturen von knapp über 0°C nutzte ich schließlich, um das Breath Thermo zu testen. Als erste von 3 Lagen (Mizuno Breath Thermo, Longsleeve und leichte Weste). Ab dem Moment als ich anfing zu schwitzen, wurde es tatsächlich angenehm warm – nicht wie eine „Heizung“ die immer wärmer und somit noch mehr Grund zum Schwitzen gibt, sondern ein einfach angenehmes Gefühl. Obwohl die Kleidung im Laufe der 90 Minuten Training eine Menge Feuchtigkeit aufnehmen musste, wurde es, trotz sehr kaltem Wind, nie unangenehm kühl. Ich war auch in der Praxis überrascht von dem tollen Effekt und möchte das Breath Thermo in der kalten Jahreszeit nicht mehr missen.

Carsten Stegner
Carsten Stegner
Als passionierter Läufer berichte ich in diesem Blog von meinem Training, meinen Wettkämpfen und gebe meine Erfahrungen bezüglich dem von mir genutztem Equipment weiter. Mehr zu meiner Person und zum Thema Laufen gibt´s auf www.pure-run.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.