Gesamtsieg trotz Sturz
22. September 2012
ASICS GEL-Excel 33-2
10. Januar 2013
Show all

ASICS GEL LYTE 33-2

Produktbeschreibung:

ASICS33 bietet mehr Spaß und Abwechslung im Training und hilft gleichzeitig Verletzungen zu vermeiden. Und mit dem ASICS GEL-LYTE33 2 mit der revolutionären FLUIDAXIS-Technologie ergänzt jetzt auch ein Schuh
für ambitionierte Läufer das Programm.
Bislang wurde in der Schuhkonstruktion immer nur der Einfluss des oberen Sprunggelenks auf die geometrische Bewegung des Mittelfußes berücksichtigt. Doch das ändert sich mit der neuen, revolutionären FLUIDAXIS-Technologie von ASICS, die zur Saison FS 2013 erscheint. Sie ist auf den Bewegungsspielraum des unteren Sprunggelenks abgestimmt. Das Ergebnis: ein noch freierer, natürlicherer Bewegungsablauf.

Der GEL-LYTE33 2 hat eine Sprengung von nur 6mm und wiegt nur 240 Gramm.

Geeignet für:

Neutralläufer (auch für Pronationsläufer – durch die sukzessive Reduzierung einer Pronationsstütze kann sich die Fußmuskulatur entwickeln und „lernt das Natural Running“)

Persönliche Erfahrungen:

Ich weiß nicht wie oft ich den Begriff „Wohlfühlschuh“ schon benutzt habe – aber schon wieder hat ASICS genau so einen auf den Markt gebracht. Noch dazu einen, der richtig schnell sein kann. Wo gibt es denn soetwas, ein „Natural-Running-Schub“ in Wettkampfmanier!

Wer die 33er Serie bereits kennt wird sich wie „Zuhause“ fühlen, aber dennoch einen Hauch von Revolution spüren. Trotz seiner Leichtigkeit fühlt man sich sicher aufgehoben, man vermisst weder Stabilität noch Dämpfung. Im Vergleich zu anderen Wettkampfschuhen ist der Lyte 33-2 extrem bequem – aber spüre es selbst!

Du findest ihn bei

Synergy Sports, Nürnberg
www.synergy-sports.de

 

 

 

 

Weitere Informationen bei ASICS

 

Carsten Stegner
Carsten Stegner
Als passionierter Läufer berichte ich in diesem Blog von meinem Training, meinen Wettkämpfen und gebe meine Erfahrungen bezüglich dem von mir genutztem Equipment weiter. Mehr zu meiner Person und zum Thema Laufen gibt´s auf www.pure-run.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.