Wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen!

Auch bei aufsteigenden Wolken - das Ziel immer fest vor Augen :-)

Auch bei aufsteigenden Wolken – das Ziel immer fest vor Augen 🙂

„Jeder muss sich ein Ziel setzen, das er nicht erreichen kann, damit er stets zu ringen und zu streben habe.“
Johann Heinrich Pestalozzi

Sich Ziele zu setzen, die man nicht erreichen kann ist natürlich auf Dauer demotivierend und bewirkt genau das Gegenteil. Es folgt die Resignation und am Ende die Kapitulation!

Deshalb ist es wichtig sich Ziele zu setzen die man mit viel Ehrgeiz auch erreichen kann. Hin und wieder bedarf es sicher der Überwindung des inneren Schweinehundes, doch beim Überschreiten der „Ziellinie“ darf man durchaus stolz auf sich und das Erreichte sein und sich auf die nächsten Ziele freuen…

Meine Gedanken zum Thema Zielsetzung hier.


Termine

23.04.2017 – Hamburg Marathon (Deutsche Polizeimeisterschaft)

06.05.2017 – Landkreislauf Amberg-Sulzbach

09.06.2017 – Biel 100 km (CH)

02.09.2017 – Ultramarathon Celje – Logarska Dolina (SLO)