Sonnige 120 Kilometer
4. April 2010
ASICS DS Trainer 15
15. April 2010
Show all
  • Kalenderwoche 14/2010
  • 05. – 11.04.2010
  • Trainingsdauer: 6 Std
  • Laufen: 82 km
  • + Athletiktraining

Alles hat ein Ende! Was glücklicherweise für eine Sportverletzung gilt, gilt leider auch für einen Urlaub… Am Dienstag ging es von Fuerteventura zurück nach Nürnberg. Im Gegensatz zu den meisten anderen Sportlern, welche die letzten Stunden bis zur Abholung am Nachmittag im Sportresort nochmal für bis zu zwei Trainingseinheiten nutzten, legte ich einen Ruhetag ein. Ebenso am Mittwoch. Am Montag, meinem letzten kompletten Urlaubstag ging ich nochmal auf eine neue Strecke und sammelte die letzten 24 meiner insgesamt 225 auf Fuerteventura gelaufenen Kilometer.

Meine erste Laufeinheit in der Heimat war ein relativ flotter 16er im Schnitt von 4:02 min/km. Hierbei konnte ich zum ersten Mal feststellen, dass mein Puls bei höhrer Geschwindigkeit deutlich niedriger als noch vor wenigen Wochen war.

Eine weitere nennenswerte Einheit absolvierte ich am Samstag. Bei einem Longrun, so darf ich in meinem Fall wohl Einheiten knapp über 25 km nennen, lief ich die letzten 12 km mit Enbeschleunigung. Nachdem ich die ersten 13 km im sehr lockeren Tempo zurücklegte, lief ich die letzten 12 in einem Schnitt von 3:49 min/km. Die Grenze von 170 Schlägen in der Minute überschritt meine Pumpe lediglich an einem Anstieg. Dies darf mich sicher  weiterhin optimistisch stimmen…

Carsten Stegner
Carsten Stegner
Als passionierter Läufer berichte ich in diesem Blog von meinem Training, meinen Wettkämpfen und gebe meine Erfahrungen bezüglich dem von mir genutztem Equipment weiter. Mehr zu meiner Person und zum Thema Laufen gibt´s auf www.pure-run.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.