Es läuft wieder
13. Februar 2011
Laufen wie einst Abebe Bikila
19. Februar 2011
Show all

 

Berglaufjournal

Wilfried Raatz (Wolfgang Münzel)

wus-media, ca. 230 Seiten, ca. 11 €

Beschreibung:

Das jährlich erscheinende Handbuch für Bergläufer bietet in attraktiver, komprimierter Form alles Wissenswerte über die internationale Berglauf-Szene mit 100 Profilen zu namhaften Veranstaltungen, allen Berglauf- Terminen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich und Italien, einem interessanten Redaktionsteil mit neuen Trends und Entwicklungen.
Interessante Schnappschüsse aus der großen, weiten Welt der Berglaufszene machen das stets fast 232 Seiten starke Taschenbuch zu einem unverzichtbaren Führer durch die Saison der Berglauf- und Landschaftslaufszene.

Beispiel für den Inhalt der Ausgabe 2011:

Liebe Freunde des Berglaufs!
Dear Mountain Running Friends!
Pikes Peak – eine Herausforderung nicht nur im Automobilsport
Überraschende Wende
Im Trend der Zeit: Trailrunning
Interessanter Quervergleich
Traumjob in der Ferienregion
Tops und Flops der Berglauf-Szene
Über die Geschichte des Berglauf
Champion’s Corner 2010

Terminüberblick
Deutsche Bergläufe
Schweizer Bergläufe
Österreichische Bergläufe
Französische Bergläufe
Italienische Bergläufe
Internationale Termine und Pokalläufe

Bergläufe im Profil
Kriterien der Bewertung

Meine Erfahrung:

Ein „must-have“ für jeden Bergläufer! Hier findest Du alle Berglauftermine der Alpenanrainerstaaten, einige der Bergläufe werden detailliert und mit Profil beschrieben. Neben den Terminen bietet das Berglaufjournal wichtige Tipps und interessante Statistiken rund um den Berglauf.

Weitere Infos:

http://www.journal.berglauf.info/home.html

Carsten Stegner
Carsten Stegner
Als passionierter Läufer berichte ich in diesem Blog von meinem Training, meinen Wettkämpfen und gebe meine Erfahrungen bezüglich dem von mir genutztem Equipment weiter. Mehr zu meiner Person und zum Thema Laufen gibt´s auf www.pure-run.de

1 Comment

  1. […] Berglaufjournal – Wilfried Raatz (Wolfgang Münzel) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.