Trail Running – Die neue Art zu laufen

Erzwungenes Crosstraining
13. November 2011
Born to Run
17. November 2011
Show all

Trail Running – Die neue Art zu laufen

Stephan Repke, Denis Wischniewski

Delius Klasing, 160 Seiten, ISBN 978-3-7688-3266-3, 24,90 €

Beschreibung:

Ein neuer Trend mischt die Lauf-Szene auf! Es ist ein Trend zurück zu den Ursprüngen: Der Läufer von heute will wieder weg von der Straße und raus aus der Stadt – so wie unsere Vorfahren lange vor der Erfindung des Pulsmessers quer durchs Gelände ihrer Beute hinterherrannten. Also, rein in die Laufklamotten, Schuhe anziehen, und los geht’s. Laufen auf schmalen, unbefestigten Wegen, an der Küste, in den Bergen und im Wald: Das ist Trail Running!

Trail Running ist ein Sport, der jedem zugänglich ist, den Körper trainiert und den Geist vom Stress befreit. Vom 3-km-Lauf vor der Haustür bis zum Langstrecken-Event in der Wüste gibt es jede Menge Herausforderungen für Läufer aller Trainingsstufen. Ob allein oder in der Gruppe – im Vordergrund steht das Erlebnis von Sport und Natur.

Das Buch beschreibt, wie Trail Running in der unmittelbaren Umgebung, vor der eigenen Haustür, möglich ist und gibt tolle Streckenempfehlungen und heiße Event-Tipps. Trail Running ist die neue Inspiration im Laufsport – run for it!

Stephan Repke und Denis Wischniewski sind selbst aktive Trail Runner. Berufsfotograf Repke rennt querfeldein über Island, verliebt sich in einen 100 Kilometer langen „Skyrun“ im südafrikanischen Farmland und erobert Teneriffa. Denis Wischniewski findet sich selbst beim Laufen auf Mauritius und bei einem heißen Rennen durch die Sahara.

Meine Erfahrung:

Ich habe es selbst noch nicht gelesen, aber Bilder vom Gripmaster, Stephan Repke, himself und Berichte vom Herausgeber des Trailmagazins, Denis Wischniewskis, stehen für höchste Qualität!

Infos:

http://www.delius-klasing.de/buecher/Trail+Running.30132.html

Carsten Stegner
Carsten Stegner
Als passionierter Läufer berichte ich in diesem Blog von meinem Training, meinen Wettkämpfen und gebe meine Erfahrungen bezüglich dem von mir genutztem Equipment weiter. Mehr zu meiner Person und zum Thema Laufen gibt´s auf www.pure-run.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.